Diese Seite wird nicht mehr gewartet und wird eingestellt. Alle Informationen hier.
logo space space space space space space

Vogelausstellung beim Gasthof Brandwirt, 25. November 2007

Bericht und fotos von Heinz Hörhager

Nach der zuletzt unsicheren Rechtslage und dem für die Vogelfänger positiven Urteil des Verfassungsgerichtshofes (VfGH) im März dieses Jahres dürfen die traditionellen Vogelausstellungen im Salzkammergut wieder ohne Schikanen abgehalten werden.

So auch jene der Vogelfreunde Gosau, die am Kathrein-Wochenende im Vereinslokal Gasthof Brandwirt stattfand.Dabei gab es vor allem in der Königsklasse eine große Überraschung. Konnte sich doch Willi UNTERBERGER (Mengn Wig) nach mehr als einem Jahrzehnt „schöpferischer Pause“ wieder einmal den wohlverdienten Sieg in der Wertung Roter Kreuzschnabel sichern.Obwohl Willi Unterberger zur Zeit der Ausstellung krankheitsbedingt in LKH Vöcklabruck weilte, war die Freude bei ihm natürlich riesengroß.In der Klasse Gelber Kreuzschnabel ging der Siegerpreis an den Jubilar Hubert POMBERGER (Berling-Pauin), er feierte 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft. Den schönsten Gimpel stellte diesmal Werner REITER (Osl) aus. Die Wertung Stieglitz ging an Heinz HÖRHAGER und den schönsten Zeisig präsentierte Leopold DEMMEL. DEMMEL holte sich auch ganz überlegen den Gesamtsieg 2007 mit 16 Punkten vor Robert KRIKAVA mit 21 Punkten. Auf den weiteren Rängen folgten Werner REITER (Osl) und Franz EGGER (Zimmerer) mit 23 bzw. 27 Zählern.

von links Manfred UNTERBERGER (in Vertretung von Bruder Willi), Hubert POMBERGER, Werner REITER, Heinz HÖRHAGER und Leopold DEMMEL.
Obmann Manfred UNTERBERGER und Gesamtsieger Leopold DEMMEL.

Interaktiv

Interessantes

Links

Sponsoren

© Verein "wir machen www.gosaunet.at" 2006 - Impressum