Diese Seite wird nicht mehr gewartet und wird eingestellt. Alle Informationen hier.
logo space space space space space space

Entdecke Küchen- und Wildkräuter mit allen Sinnen!

Unter diesem Motto trafen sich interessierte Frauen am 6. Mai bei Paula im Garten, wo die Präventionsberaterin Ursula Schoberleitner den Damen die vielen Wildkräuter, die im Garten und rund ums Haus wachsen, zeigte, erklärte und anschließend auch zu Aufstrichen und Salaten verarbeitete.
Von vielen Kräutern waren wir der Ansicht, dass sie nur für Hasen und Kühe zum Fressen geeignet sind. Zuerst etwas skeptisch, aber dann immer mutiger, kosteten wir Erdholler, Schafgarbe, Gundelrebe, Löwenzahn, Mädesüß, Wiesenampfer, Schabockskraut und Frauenmantel. Das Ziel dieser Veranstaltung lag darin, Frauen zu ermutigen, Küchen- und Wildkräuter wieder vermehrt in die tägliche Ernähung einzubauen. Durch unsere Lebens- und Essgewohnheiten neigen wir zu Übersäuerung. Kräuter können einen Ausgleich bieten. Die Natur stellt sie uns großzügig zur Verfügung und das meist gleich vor unserer Haustür!
Text und Fotos von Paula Renner

Kräuterexpertin Ursula Schoberleitner
die interessierten Teilnehmerinnen
bei der Verkostung in Paulas Hütte

Interaktiv

Interessantes

Links

Sponsoren

© Verein "wir machen www.gosaunet.at" 2006 - Impressum