Diese Seite wird nicht mehr gewartet und wird eingestellt. Alle Informationen hier.
logo space space space space space space

Der Raxkönig, sein Leben und sein Wirken

wurde am Samstag, dem 21. März vom Theaterverein Nasswald bei uns in Gosau aufgeführt.
Der bis zum Rand gefüllte Saal des Kulturzentrums zeigte das große Interesse der Gosauer Bevölkerung. Geschrieben hat das Dokumentarstück der ehemalige Schuldirektor von Nasswald, Josef Flug, der auch die Hauptrolle spielte. Die einzelnen Szenen wurden durch  Erinnerungen an die frühere Zeit und Erzählungen für seinen Enkel eingeleitet. So konnte man sich das Leben des Gosauer Holzknechtes Georg Huebmer recht gut vorstellen:
Seine jungen Jahre in Gosau, den Aufbruch und das Suchen einer neuen Heimat, den Umgang mit seinen Leuten und der Obrigkeit, die Errichtung einer Schule, das Stehen zu seinem evangelischen Glauben und die Fürsorge für seine Holzknechte in Krisenzeiten, den Höhepunkt seines Schaffens in Nasswald und schließlich seinen Tod.
Den heiteren, aber auch tragischen Darstellungen horchte das Publikum begeistert zu. Am Ende gab es recht viel Applaus für die Nasswalder und Schwarzauer Schauspieler.
Wer noch nicht nach Hause gehen wollte, wurde im Anschluss an die Theateraufführung noch von Musikanten aus dieser Gegend unterhalten.


Georg Huebmer mit seiner Tochter
Georg Huebmer mit seinem getreuen Mitarbeiter
In der Schule
Georg Huebmer`s Tod
Unterhaltung in der Pause
Abschlussbild mit allen Darstellern

Interaktiv

Interessantes

Links

Sponsoren

© Verein "wir machen www.gosaunet.at" 2006 - Impressum