Diese Seite wird nicht mehr gewartet und wird eingestellt. Alle Informationen hier.
logo space space space space space space

Adventsingen in Gosau, 22. Dez. 2012

Ein gedeckter musikalischer Tisch
D`Bemawemstln (Gosauer Volksmusiker beannt nach den gosingerischen Dachnägeln)
Der evangelische Pfarrer Mag. Stephan Strohriegel mit Gitarre

Foit a Sterndal vom Himmi…

Die Zeit der leisen Melodien und sanften Töne tut uns wohl. Diese Lieder und Weisen sind wie eine Therapie für unsere aufgescheuchten Seelen. Doch sie sollen nicht nur ein Schaumbad der Gefühle auslösen, in das wir eintauchen können, die Musik will Tieferes.
Die Geigen und Gitarren, die Lieder und Jodler und die Geschichten  wollen etwas öffnen, das Tor der Seele. Sie wollen die Barrieren der Oberflächlichkeit wegschieben.
Advent – Ankommen, da soll Gott zu uns kommen.  Dafür müssen wir das Handy unserer Seele auf Empfang stellen, wir müssen auf Horchstation gehen…
nach Bischof Reinhold Stecher, Innsbruck

Viele sind der Einladung des Gosauer Heimatvereins gefolgt und sind an diesem letzten Adventsamstag in die Evangelische Kirche nach Gosau gekommen. Die vielen Musikanten, die Chöre und Bläser, die wunderbare Musik, die feierliche Stimmung in der Kirche, sie haben die Herzen geöffnet.

Ein Stern ging auf – Gott sei Dank! (Rupert Federsel)

Adventnacht, Evangelische Kirche Gosau
Musikanten beim Adventsingen in Gosau
VielSaitig Musi, die jungen Gosauer MusikerInnen
der Männergesangsverein
der evangelische Kirchenchor und das Bläserquintett auf der Empore bei der Orgel
Familienmusik Steiner
Weihnachtsbeleuchtung in Gosau

Interaktiv

Interessantes

Links

Sponsoren

© Verein "wir machen www.gosaunet.at" 2006 - Impressum